Buchtipp

Anders / von Anita Terpstra

9783734102578_CoverEine Familiengeschichte, die erschauern lässt. Alles scheint immer wieder sonnenklar zu sein, aber alles ist anders. Vor allem Sander, die Hauptfigur – oder ist es doch eher Alma, die Mutter von Sander.

Die Familientragödie beginnt, als der 11jährige Sander bei einer Nachtwanderung spurlos verschwindet. Sein bester Freund Maarten wird tot aufgefunden. Sander wird nie gefunden, aber seine Mutter gibt nicht auf, nach ihm zu suchen. Sie spürt, er lebt.

Das Buch setzt ein, als der mittlerweile 17jährige Sander wieder auftaucht. Sein Entführer, mit dem er die vielen Jahre im Wald gelebt hat, ist gestorben, Sander hat ihn begraben und schlägt sich nun zur nächsten Polizeidienststelle durch.

Alma ist überglücklich. Sie hatte nie aufgegeben zu hoffen und fühlt sich bestätigt. Aber die neue Situation ist nicht so einfach. Die mittlerweile getrennt lebenden Eheleute und auch die etwas ältere Schwester Iris, alle reagieren auf den stillen, zurückgezogenen Sander auf ihre Art. Auch die Nachbarn, die Mutter des toten Maarten, ehemalige Bekannte haben ihre ganz eigene Meinung zum totgeglaubten Jungen.

Der Leser ahnt, unterstützt durch eingeschobene Sequenzen aus der Vergangenheit – Iris Erlebnisse mit ihrem Bruder – dass irgendetwas nicht stimmt. Iris Freund Christiaan reagiert sonderbar, Alma erhält seltsame anonyme Briefe, usw. Die Spannung des ohnehin sehr fesselnd geschriebenen Romans steigt, man mag ihn nicht mehr aus der Hand legen.

Und am Ende ist alles ganz Anders! Brilliant geschrieben, toll übersetzt. Ein Thriller, wie er sein soll. Gerne empfohlen für Freunde des Genres.

Anders. Thriller / Anita Terpstra. Aus dem Niederländischen von Jörn Pinnow. – Blanvalet, 2016. – Broschur, 382 S. – ISBN 9783734102578 ; 9,99 €

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s