Buchtipp

Lernort Bibliothek “Kataloganreicherung” – Projektbericht online verfügbar

Interessante Studie

Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Auf Initiative des Dezernates 48 Öffentliche Bibliotheken bei der Bezirksregierung Düsseldorf haben sich im Anfang 2012 24 Bibliotheken in NRW, davon 18 aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf, zusammengeschlossen, um ihren Kundinnen und Kunden einen neuen Katalogservice zu bieten. Das bundesweit einmalige Projekt ist Teil des 2009 begonnen Projektes „Lernort Bibliothek“.

Die Bibliotheken setzen erstmals das amerikanische Produkt “LibraryThing for Libraries” in deutschen öffentlichen Bibliotheken ein. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurde die Oberfläche ins Deutsche übersetzt. Die erste Projektlaufzeit betrug zwei Jahre.

Das Projekt wurde vom Institut für Informationswissenschaft an der Fachhochschule Köln begleitet und durch Prof. Dr. Simone Fühles-Ubach, Simon Brenner und Miriam Lorenz durchgeführt.

Die Evaluation wurde in einem dreistufigen Konzept als 360°- Feedback zum Gesamtprojekt durchgeführt. Folgende Einzelaspekte wurden untersucht:

  • Messung der Nutzung der neu im Katalog vorhandenen Funktionen nach Häufigkeit, Funktionsart, Nutzer-Engagement (objektiv, da passive Nutzungsmessung durch das System)
  • Mitarbeiterbefragung in den Bibliotheken zur subjektiven Einschätzung von Technik…

Ursprünglichen Post anzeigen 71 weitere Wörter

Advertisements

2 Kommentare zu “Lernort Bibliothek “Kataloganreicherung” – Projektbericht online verfügbar

  1. Pingback: Bücherdings für Büchereien – LTFL | litblogkoeb

  2. Der Projektbericht ist interessant, gut aufbereitet und gut zu lesen (Tatsache). Er lässt eine Einschätzung zu, welchen Aufwand das Angebot bedeutet und listet Schwächen und Kritik auf. Aus Sicht der Nutzer und Bibliotheken.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s