Hausaufgaben

Wiki-quicky ;-)

Da ich diese Woche noch weniger Zeit habe, will ich schnell meine erste Erfahrung mit meinem Wiki-Versuch schildern.

Ich habe mich dort selbst angemeldet, damit ich evtl. gleich mal ein eigenes Wiki ausprobieren kann. Ich habe eine Seite hinzugefügt, in der ich unseren Ablauf einer Veranstaltungsplanung aufgeschrieben habe. Geht doch mal gucken. 🙂

Meine Frage bisher? Gibt es von diesem Wiki auch eine öffentliche Seite? Ein Frontend? Bisher finde ich es noch wenig Wikimäßig, vielleicht liegt es aber auch daran, dass noch so wenige Seiten drin sind. Vielleicht kann mich jemand aufklären.

Ein internes Wiki mit all den kleinen Abläufen und Hausregeln fände ich toll. Das würde Neulingen helfen, sich in den Arbeitsablauf einzuarbeiten. Andererseits könnte man verhindern, dass Herrschaftswissen nur bei ganz wenigen vorhanden ist. Wenn diese dann in Ruhestand gehen, wäre es leichter, das Wissen weiter zu geben.

Soweit erst mal. Melde mich nächste Woche wieder.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wiki-quicky ;-)

  1. Sie können ein Wiki so einstellen, dass die Seiten öffentlich einsehbar sind, nur wer mitschreiben möchte, braucht dann ein Zugang. Meinten Sie das mit öffentliche Seite?
    Viele Grüße
    Anja Hollmann

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s