Hausaufgaben

Etherpad – das schnelle Notepad für alle Fälle

Mit Etherpad habe ich ein ganz neues Tool kennengelernt. Super! Es ist einfach schnell und fast selbsterklärend. das fördert die schnelle Zusammenarbeit mit entfernten Teilnehmern. Für die tägliche Arbeit in meiner sehr kleinen Bibliothek sehe ich (noch) keine Einsatzmöglichkeiten.

Bei Veranstaltungen wäre es ein Gag, das Pad als Echtzeitgästebuch über einen großen Bildschirm laufen zu lassen. Muss ich mal ausprobieren.

Eine andere Idee wäre eine neue Veranstaltungsform für Jugendliche. Die Teilnehmer könnten vor Ort mit ihren eigenen Tablets oder Laptops gemeinsam eine Geschichte schreiben. Außerdem könnten sich andere Jugendliche von Zuhause gleichzeitig beteiligen. Highlight wäre ein Autor, der Live mitmacht. So könnte man eine kleine „Creative Writing Session“ ausprobieren.

Nachteilig an Etherpad – im Gegensatz zu anderen Tools – es gibt keine Benachrichtigung, wenn sich etwas neues auf der Seite tut. Es eignet sich also nicht als neue Chatplatform.

Bei der Benutzung fand ich es eher störend, wenn andere Teilnehmer in „meinem“ Text rumfummeln. 😉

Ansonsten bin ich jetzt erst mal ganz aufmerksam und versuche neue Einsatzmöglichkeiten für Etherpad zu finden. Spannende Sache!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Etherpad – das schnelle Notepad für alle Fälle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s